DRUCKEN

Sozialrechtliche Entwicklung von 1889 - 1945


1889
Gesetz betreffend die Krankenversicherung der Arbeiter
Gesetz betreffend die Unfallversicherung der Arbeiter

1909
Pensionsversicherungsgesetz für Privatangestellte

1920
Arbeitslosenversicherungsgesetz
Gesetz betreffend die Krankenversicherung der Staatsbediensteten

1926
Angestelltenversicherungsgesetz
Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung für
Privatangestellte
Notariatsversicherungsgesetz Pensionsversicherung für
Notare und Notariatsanwärter

1927
Arbeiterversicherungsgesetz
Kranken- und Unfallversicherung für gewerbliche Arbeiter (Pensionsversicherung nicht in Kraft getreten)

1928
Landarbeiterversicherungsgesetz
Kranken- und Unfallversicherung für Landarbeiter (Pensionsversicherung nicht in Kraft getreten)

1935
Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz
Zusammenfassung der gesamten Sozialversicherung der Unselbständigen (jedoch ohne Bundesbedienstete, Eisenbahner, Land- und Forstarbeiter)

1939
Einführung des dt. Sozialversicherungsrechtes Pensionsversicherung für Arbeiter durch die Reichsversicherungsordnung (RVO)